Green Future Dakota

DE-economia circolare dakota_Tavola disegno 1

KREISLAUFWIRTSCHAFT

Die Kreislaufwirtschaft ist ein Produktions- und Konsummodell, bei dem vorhandene Materialien und Produkte so lange wie möglich gemeinsam genutzt, ausgeliehen, wiederverwendet, repariert, wiederaufbereitet und recycelt werden.

Dies verlängert den Lebenszyklus der Produkte und trägt zur Abfallvermeidung bei. Sobald das Produkt seine Funktion erfüllt hat, werden die Materialien, aus denen es hergestellt wurde, nach Möglichkeit wieder in den Wirtschaftskreislauf zurückgeführt. Auf diese Weise können sie innerhalb des Produktionszyklus kontinuierlich wiederverwendet werden, wodurch ein zusätzlicher Wert geschaffen wird.

Dakota glaubt fest an die Nachhaltigkeit und setzt sich daher täglich für die Entwicklung einer Kreislaufwirtschaft ein, indem es Materialien aus Industrie- und Zivilabfällen verwendet. Dank der Wiederverwendung der anfallenden Abfälle und der Optimierung der Produktionsprozesse wird dieses Engagement in einen konkreten Beitrag zum Umweltschutz umgewandelt, indem die Verwendung von nicht wiederverwertbaren Produkten auf ein Minimum reduziert wird.

#innovationisevolution

#GreenFuture

Green Building Council Italia

Die Dakota Group ist ab Januar 2019 Mitglied des Green Building Council Italia, dem Netzwerk der nationalen GBCs, die in mehr als hundert Ländern auf der ganzen Welt vertreten sind. Die World GBC ist die weltweit größte internationale Organisation, die im Bereich des nachhaltigen Bauens tätig ist.

  • Green Building Council Italia

 

drain

GBC Italia fördert einen Prozess der Umgestaltung des italienischen Bausektors, indem es die Kultur und Praxis des nachhaltigen Bauens fördert. Dieser weitere Schritt, der die zehnjährige Aufmerksamkeit für die Umwelt zusammen mit den ständigen Investitionen unterstützt, weist den Weg zu mehr ökologischer Nachhaltigkeit für eine zunehmend "grüne" Zukunft.

Die Dakota-Gruppe produziert nämlich schon seit einiger Zeit mit selbst erzeugter photovoltaischer Energie, dank der Systeme, die sowohl in der Produktion als auch in der Logistik vorhanden sind. Die Dakota Group legt seit jeher großen Wert auf die Rückgewinnung von Kunststoffabfällen, die während des Druckprozesses anfallen, auf die Wiederaufbereitung dieser Materialien für eine spätere Verwendung und auf eine systematische Verringerung des Mikroplastikproblems. Schließlich garantiert die erneuerte elektrische Einspritzanlage eine höhere Energieeffizienz, die den Energieverbrauch und die CO2-Belastung reduziert.

 

"Recycling ist nur ein Teil des Kreislaufs"

Dakota ist bemüht, immer weniger neue Kunststoffpolymere zu verwenden und sich damit vom traditionellen Produktionsmodell abzukoppeln, und widmet den recycelten Rohstoffen, die der Produktionslinie vorangehen, mehr und mehr Aufmerksamkeit und Forschung.

Diese recycelten Rohstoffe stammen sowohl aus Industrieabfällen als auch - in einem von Jahr zu Jahr steigenden Prozentsatz - aus wiederaufbereitetem Kunststoffmaterial, das nach dem Verbrauch anfällt.

Es ist daher wichtig, darauf hinzuweisen, dass eine Kreislaufwirtschaft für Kunststoffe viel mehr ist als nur Recycling. Wie andere große Unternehmen des Sektors setzt Dakota seit Jahren eine Reihe von Strategien zur Verringerung der Verwendung von Kunststoffen um, und zwar bereits in der Planungsphase, z. B. durch die Entwicklung von Verpackungen, die die Wiederverwendung erleichtern, und von Modellen zur Wiederbefüllung von Produkten.

Dakota produziert bis heute unter Verwendung der folgenden Arten von Kunststoffpolymeren.

DE-green future
DE-green future2
DE-green future3
Dakota

INVESTITIONEN IN INNOVATION
SEIT 1980

Wie Dakota geboren wurde

Erst 1980 wurden die ersten Kunststoffpressen zum Formen von Bauprodukten in Betrieb genommen... Heute sind mehr als 40 Jahre vergangen, und in all dieser Zeit haben wir hart daran gearbeitet, unsere Kompetenzen zu erweitern, innovative Produktionstechnologien zu entwickeln und unsere Produktpalette zu erweitern, um sie immer fortschrittlicher, leistungsfähiger und manchmal sogar einzigartig zu machen.

Innovieren, um sich weiterzuentwickeln und weiterzuentwickeln... Das ist die Aufgabe der Dakota-Gruppe!

WIR SIND FÜR SIE DA

Wählen Sie den Kanal, den Sie bevorzugen, und nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie eine fachkundige Beratung wünschen oder Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen anfordern möchten.

<script> (function () { window.addEventListener('load', function () { setTimeout(function () { var xhr = new XMLHttpRequest(); xhr.open('POST', '/_hcms/perf', true /*async*/); xhr.setRequestHeader("Content-type", "application/json"); xhr.onreadystatechange = function () { // do nothing. }; var connection = navigator.connection || navigator.mozConnection || navigator.webkitConnection; function populateNetworkInfo(name, connection, info) { if (name in connection) { info[name] = connection[name]; } } var networkInfo = {}; if (connection) { ['type', 'effectiveType', 'downlink', 'rtt'].forEach(function(name) { populateNetworkInfo(name, connection, networkInfo); }); } var perfData = { url: location.href, portal: 3077106, content: 71690683280, group: -1, connection: networkInfo, timing: performance.timing }; xhr.send(JSON.stringify(perfData)); }, 3000); // Execute this 3 seconds after onload. }); })(); </script> <script> var hsVars = hsVars || {}; hsVars['language'] = 'de'; </script> <script src="/hs/hsstatic/cos-i18n/static-1.53/bundles/project.js"></script> <!-- $$__SECOND_PASS_JS_FOOTER__$$ -->